• Lerne Deinen Geistführer kennen und höre was er zu sagen hat!

GEISTFÜHRER - FREUND UND HELFER

Geistführer sind uns Freund und Helfer einLeben lang.

Jeder Mensch hat einen oder mehrere Geistführer zur Seite,kein Wunder dass in uns irgendwann der Wunsch erwacht ihn bzw. sie  bewusst kennenzulernen.

Was sind Geistführer

Geistführer sind Seelen auf der geistigen Seite, die sich bereit erklärt haben den Menschen auf Erden zur Seite zu stehen. Sie helfen und inspirieren uns, sie geben Anstoß, sie lenken unsere Blicke auf die Baustellen unseres Lebens….welche auch immer Lebensaufgaben beinhalten. Sie wirken eher still im Hintergrund und sind immer für die Ihnen zugeteilten Menschen zur Stelle wenn sie benötigt werden.

Geistführer sind körperlos. Sie sind in der Lage verschiedene Formen anzunehmen. Je nach Spezialisierung und Wesen widmen sie sich ihrem Fachgebiet. Sie führen selbst auf der geistigen Seite ein eigenständiges Leben und widmen sich auch ihren Interessen und Weiterbildungen.

Ebenso dienen sie uns als Mittler/Vermittler zur geistigen Welt. Sie können Torhüter und Aufpasser sein sowie Verbindungsstück für höhere Energien dienen, die wir ohne sie nicht halten könnten.

Was er nicht tun wird:

  • Er wird nicht unsere Probleme lösen
  • Er wird uns keine fertigen Lösungen anbieten
  • Er wird unseren freien Willen nicht begrenzen
  • Er wird uns nicht anleiten etwas zu tun, was wir  nicht wollen

WAS KANN EIN GEISTFÜHRER FÜR UNS TUN?

  • Er kann uns helfen die Sichtweise zu ändern und unseren Blick auf`s Wesentliche lenken. Dies ist wichtig um unsere Lektionen zu erkennen
  • Er kann uns anstupsen und führen wie es ein Mentor auf Erden machen würde
  • Er ist uns ein liebevoller Begleiter der immer für uns da ist
  • Er ist der, der uns auf Etwas aufmerksam machen kann
  • Er zeigt uns dass wir nicht allein sind
  • Er zeigt uns was wir nicht sehen
  • Er blickt in uns hinein
  • Er kann uns zu Menschen und Situationen hinführen
  • Er unterstützt uns dabei unsere Situationen und Probleme selbstständig zu lösen.

Männlich, weiblich oder was?

Der Einfachheit halber bleibe ich bei der männlichen Form = der Geistführer (so ist sie unsere  deutsche Sprache)

Doch können unsere Geistführer sowohl weiblich wie auch männlich sein. Es kann eine rein energetische Form bei uns verweilen oder eine Seele aus anderen Sphären. Auch habe ich schon erlebt dass sich aufgestiegene Meister als Begleiter zeigten.

Meiner bisherigen Erfahrung nach gibt es so etwas wie einen Hauptbegleiter von Geburt an. Er koordiniert alles. Dieser hat in der Regel als Mensch Erfahrungen gesammelt und die gleichen Aufgaben bewältigt wie wir sie vor uns haben.

Wenn Sie nun erwarten dass Ihr Geistführer wie ein Dschin aus der Flasche Ihre Lebensprobleme lösen wird, muss ich Sie entäuschen.

Geistführer sind Vermittler zwischen den Energien, sie haben meist irdische Leben erfahren, Lektionen erlernt. Oft sind diese Seelen uns bekannt aus weiteren Leben, sind uns nahe gestanden, kennen uns.

Sie können die Problematik eines Menschen einschätzen und durchaus ermessen mit welchen Emotionen und weltlichen Schwierigkeiten wir auf Erden zu kämpfen haben.

Es ist wie im Leben, wir fühlen uns verstanden wenn der Ratgeber weiß wovon er redet, wenn er vielleicht gleiches oder ähnliches erlebt hat und weiß mit welchen Schwierigkeiten und emotionalen Fallstricke wir zu kämpfen haben.

Energien der höheren Ebene , der Engel, des Jenseits sind für uns Menschen meist schwer erreichbar, auch hier greifen Geistführer ein, indem sie sich wie einen Adapter dazwischen schalten und eine Verbindung schaffen die für beide Seiten , wenn auch manchmal nur kurzfristig, haltbar ist.

Geistführer  kennen  sich oft in weltlichen Belangen und in Ihren Fachgebieten aus. Sie werden uns zugeteilt nach unseren Lebenslektionen. Die Problematik, die wir gerade bearbeiten, hat unser Geistführers sich meist schon selbst erarbeiten müssen, mit allem Wenn und Aber, mit allen Rückschlägen und Erfolgen.

Die größte Angelegenheit des Menschen ist, zu wissen, wie er seine Stelle in der Schöpfung gehörig erfülle und recht verstehe, was man sein muss, um ein Mensch zu sein.

Immanuel Kant

(1724 - 1804), deutscher Philosoph

Quelle: Kant, Nachlass

Auch das macht ein Geistführer!

Einige Tage lang beschäftigte mich ein größeres Problem welches mir keine Ruhe mehr ließ. Ich verfing mich in Lösungssuche und übertriebenem Aktionismus. Bei einem Spaziergang mit unserem Hund hing ich mal wieder in Gedanken nach einer Lösung fest.

Mein Geistführer schaltete sich unerwartet ein und vermittelte mir ein Bild wie ich in einem tosenden Meer hin- und her strampelte und Mühe hatte mich über Wasser zu halten. Die Wellen wurden immer höher, mein strampeln immer heftiger. Alles wirkte bedrohlich.

Er meinte auf eine sanfte Weise:

"solange du dich so hektisch bewegst wirst du weder weiter kommen, zudem drohst du zu ertrinken. Werde ruhig und lass dich treiben, dann beruhigt sich das Wasser auch wieder" ...

Im Geiste sah ich eine glatte Wasseroberfläche und spürte wie die Situation an jeglicher Bedrohung verlor.

Ich überlegte kurz...er hatte Recht. Mit Hektik hatte ich bisher nichts erreicht, schon gar keine Lösung gefunden. Also beschloss ich seinem Rat zu folgen und gab jede Gegenwehr auf.....ich verordnete mir die kommenden Tage Entspannung, kochte etwas gutes, hatte Spaß mit der Familie, setzte mich in den Garten und fing ein spannendes Buch an.

Einige Tage später, ich war gerade tief in meinem Buch versunken, da kam sie ...die Lösung...wie aus heiterem Himmel...ohne Anstrengung

Ein einfaches Beispiel wie unsere Geistführer mit uns kommunizieren und im Alltag behilflich sind.